SchuleundComputer

Digitale Medienbildung

Klassenraum mit digitaler Präsentationsmöglichkeit
T. Seidel Fachgruppe Medienbildung der regionalen Fortbildung Verbund 2

update März 2021

Variante E: Ein großer Touchscreenonitor, kleineres Whiteboard (für Faserstifte), evtl. Dokumentenkamera


Ausstattung:

- Monitor (z.B. 78 Zoll) nicht bei SMART oder Promethean, anderer Anbieter

- Vollständiger PC-Arbeitsplatz (ob das noch nötig ist wie an einem IWB, muss man prüfen)

- Dokumentenkamera

- WLan (fest installiert oder mobil)

 

Interaktive digitale Arbeitsmöglichkeiten „vorne"

- wie bei Variante - B -

 

Interaktive digitale Arbeitsmöglichkeiten „mit Schülergeräten"

- wie bei Variante - B -

 

Methodisch-didaktische Anmerkungen

- Bei dieser Variante ersetzt der sehr große Monitor das interaktive Whiteboard. Er ist ähnlich wie ein „Display" der goßen Anbieter, aber meist preisgünstiger. Der Touchscreenmonitor ist für alles geeignet, wie IWB oder Display. Es kommt aber auf die Feinheiten an bei der Software und Bedienung und dem "Handling" mit Finger und Stiften. Die Texte und Bilder unter der Dokumentenkamera werdan am großen Monitor gezeigt.

 

Infos zur Technik, Preisen, Beschaffung:
Medienberater/-innengruppe im Verbund 2 Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.