SchuleundComputer

Interaktive Whiteboards PC Laptops Tablets Smartphones im Unterricht

OnlineFortbildung - SMART Notebook Tipps und Tricks

.

ichTS breit1

Worum geht es in diesem OnlineFortbildungs-Baustein?puzzle fobionlinepixabay
(dieses Angebot wird noch bearbeitet und ergänzt... Letzte Aktualisierung: 3. Dez. 2019)

gelbes quadratAus der praktischen Arbeit mit der SMART Notebook Software

gelbes quadratKleinere Hürden überwinden (Schüttelgeste...)

gelbes quadratObjekte sperren, gruppieren usw.

gelbes quadratUnterricht gestalten, indem man Teile des Tafelbildes abdeckt

gelbes quadratLink-Tipps zu interessanten Online-Adressen

 

ZIELE (u.a.):

  • Man kann besser mit Text- und Bildobjekten umgehen, indem man sie gruppiert oder sperrt.
  • Man kann bei SMART Notebook die Einstellungen zur Deaktivierung der Schüttelgeste selbst vornehmen.
  • Man kennt mehrere Möglichkeiten, Bilder und Texte am Board erst nach und zur Ansicht freizugeben.
  • Man kennt die Bildschirmaufnahme als Möglichkeit, Bilder einzufügen sowie Quellen für lizenzfreie Bilder.

 

(Die Angaben können bei verschiedenen Versionen von SMART Notebook variieren).

gelbes quadrat„Bildet eine Gruppe…“ - Gruppieren von Bild & Text

  • Beide Objekte markieren, indem man mit gedrückter Maustaste mit dem Mauspfeil darüber zieht.
  • Ein schwarzes Dreieck anklicken für das Menü
  • Gruppieren auswählen
  • Gruppierung aufheben:
    Gruppe anklicken > Dreieck anklicken > Menü > Gruppierung aufheben

Besonderheit: Innerhalb der Gruppe können Texte nicht verändert werden (Farbe, Schriftart!). Dafür muss die Gruppe erst wieder aufgelöst werden. Die Objekte werden einzeln bearbeitet. Dann werden die Objekte wieder gruppiert.

.

.


.

gelbes quadratDie Schüttelgeste nervt… - Eine coole Geste deaktivieren

Schön gedacht, aber in der Praxis oft störend – wenn man gruppierte Objekte bewegte, zerfallen sie oft wieder in ihre Einzelobjekte.
Wie kann man das deaktivieren?

  1. SMART Notebook
  2. Bearbeiten
  3. Voreinstelllungen
  4. deaktivieren
    In der Standardeinstellung ist es aktiviert (Häkchen im Kästchen!)

.


 

.

gelbes quadratNicht gleich alles zeigen - Bilder und Texte abdecken und aufdecken

.

Man kann schon viele Texte und Bilder auf dem Board, auf einer Seite haben  - und zunächst einiges abdecken. Aber auch andere kreative Methoden, die Spaß und Anregung beim Zuschauen und Mitmachen bei einem Vortrag bringen, werden hier in einem Arbeitsblatt vorgestellt.
Schnelle Hilfe: Der Bildschirmvorhang in der Werkzeugleiste:

ansicht ab verstecken

Arbeitsblatt im PDF-Format mit Auflistung von Möglichkeiten zum Abdecken und Aufdecken: download pixabay

.

 


.

gelbes quadratRecht am Bild - Lizenzfreie Bilder finden

Gute Adressen für freie Bilder finden Sie hier:
www.schuleundcomputer.de/...

.

.


 

.

gelbes quadrat„DIESE Farbe will ich haben…" - Farben mit der Pipette aufnehmen

.

Bei Formen können die Farben verändertt werden: Füllfarbe und Linienfarbe.

  • Will man spezielle Farben z.B. aus einem Foto übernehmen, kann man dazu die Pipette benutzen. Man findet sie im Seitenregister.

pipette

.


.

gelbes quadratDer Rechtsklick geht nicht – Na und? – Die Bildschirmaufnahme

.

Mit der Bildschirmaufnahme kann man einen beliebigen Bereich des Bildschirms in das SMART Notebook Tafelbild übernehmen.

Damit kann z.B. rechteckig oder freihand aufgenommen werden. Auch das Fenster kann automatisch ausgewählt werden. So können Bilder aus Internetseiten eingefügt werden, die sich nicht oder nur unzureichend per Rechtsklick kopieren lassen.

.

Aus SMART Notebook 16:

bildschirmaufnahme Die Bedienung ist weitgehend selbsterklärend.

.

Alternativ kann in Windows 7/10 das Snipping Tool eingesetzt werden.
Windows im Suchfeld links unten am Bildschirmrand auf das Windowszeichen klicken und eingeben: „Snipping“. (Win10 auch das Tool: „Ausschneiden und Skizzieren“)

.


.

gelbes quadratDamit nichts verrutscht… - Objekte sperren

.

Objekte – Texte oder Bilder – können beim Arbeiten mit den Stiften am Board leicht aus Versehen berührt werden und dann verrutschen. Dagegen hilft das „Sperren“ (Verankern).

  • Das Objekt anklicken.
  • Das schwarze Dreieck am Objekt anklicken für das Menü.
    Auswählen: „Sperren" und „Verankern"

Objekte wieder „entsperren“: Beim Anklicken erscheint rechts oben am Objekt ein Schlosssymbol anstelle des kleinen schwarzen Dreiecks. Dieses anklicken und „Entsperren“ auswählen. (Anmerkung: Die Begriffe „Entsperren“ und „Verankern“ vermischen sich hier etwas…)

.


.

gelbes quadratMehr Infos im Internet:

SMART Online bei Youtube - Lernvideos im SMART Channel:

Ältere Versionen

.

Kern & Stelly: Neuere Versionen

.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.