SchuleundComputer

Digitale Medienbildung

In eigener Sache...

Dies ist ein privater Blog von Thomas Seidel.
Kontakt: mail bild

Zitate...

„Es geht gar nicht darum, ob es an einer Schule WLAN gibt oder nicht. Es geht darum, der jungen Generation den Zugang zu der sich wandelnden Gesellschaft zu ermöglichen.“
Soll heißen: Man muss nicht alles Digitale vergöttern, aber in Deutschland sollten wir langsam in einen vernünftigen Diskurs über den anstehenden Wandel treten. (Michael Kerres im Focus, Dez. 2020)

 

 

Mit der Webanwendung (im Browser) "Bookcreator" kann man Multimedia-Dateien erstellen für SchülerInnen - und durch SchülerInnen erstellen lassen.

Darstellung im Video bei ipad-in-der schule hier:
https://www.youtube.com/watch?v=7ILHMOSgcoc

 

 

"Schon wieder alles selbst machen?" Wenn einem die vorgebenen Angebote im Netz oder der Verlage nicht reichen, kann man auch selbst Inhalte erstellen:

- Bookcreator (s.o.) Multimedia-Dateien für den Bildschirm
- LearningApps mit Übungen, die genau für den eigenen Unterricht passen
- Eigene Erklärvideos
- Eigene Wortlisten oder Lexikia/Wikis u.ä. mit H5p z.B.

- ...

Diese selbst erstellten Inhalte müssen dann auf dem Schulserver oder im Internet zur Verfügung gestellt werden (Schulhomepgae o.ä.).

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.