SchuleundComputer

Interaktive Whiteboards PC Laptops Tablets Smartphones im Unterricht

In eigener Sache...

Dies ist ein privater Blog von Thomas Seidel.
Kontakt: mail bild

Zitate...

Computer werden kleiner und kleiner, bald verschwinden sie völlig."

Ephraim Kishon

 

iPad Linksammlung

 

QR-Code mit Classroomscreen

.

Mit der Internetseite www.classroomscreen.com im Browser kann man vieles machen im Unterricht: einen Timer laufen lassen, Gruppen einteilen, schnell etwas schreiben...

Hier jetzt: Eine Internetadresse per QR-Code an die Schüler bringen für ihre Smartphones und Tablets.

.

 

matsuc

Stift für das Ipad

Die Funktionalität des Ipad wird durch die Ntzung eines Stiftes deutlich erhöht: Schreiben und Zeichnen sowie das Bedienen von Apps geht... einfach anders, besser... Zeichnen und Malen funktioniert erst überhaupt richtig. Schreiben ist richtig gut. Es muss aber nicht unbedingt der Original-Apple-Stift sein... oder doch? In diesem Beitrag werden Alternativen aus der Schul(!)praxis beschrieben. Werbehinweis: In diesem verlinkten Beitrag wird Werbung gezeigt und zu Amazon verlinkt. Hier wird auf diesen Beitrag nur hingewiesen um das Spekktrum bei der Beschaffung zu erweitern. Den Werbehinweisen schließe ich mich ausdrücklich nicht an. Entscheiden Sie selbst und schauen Sie nach günstigen Konditionen wo auch immer (für sich/für Ihre Schule)  https://ipad-in-der.schule/2019/02/20/ipad-stift-in-der-schule/

Interaktives Whiteboard oder Ipad und Beamer?

Ein Lehrer hat hier einmal gegenübergestellt, wie sich die interaktive Präsentation im Klassenraum mit einem interaktiven Whiteboard und einem Ipad + Beamer vergleichen lassen.

Anmerkung: Im Beitrag wir nur das SMART Board der Firma SMART erwähnt. Grundsätzlich treffen die meisten Argumente auch auf vergleichbare Systeme anderer Hersteller zu. Hervorzuheben ist die individuelle Analyse der Situation/Kosten-Nutzen/Bedarfe (Oberschule/Grundschule...) usw. vor Ort! Auch setzt der Autor hier nur auf das Ipad als mobiles Gerät zur interaktiven Arbeit und lässt Alternativen aus der "Windows-Welt" wie z.B. ein Surface unberücksichtigt (...was sich aber fast nahtlos in das Szenario einsetzen ließe! Anschluss über Adapter an HDMI oder per Wireless Adapter an den Beamer)  https://ipad-in-der.schule/2019/06/12/interaktives-whiteboard-schule/

ipad mit USB-Stick

Wenn man mit iPads UND Windows-PC arbeitet, ist die Datenübertragung immer ein Problem. Auch ist es oft nicht möglich, sich vom iPad am Schulnetzwerk anzumelden, um Bilder oder Texte z.B. unter "eigene Dateien" am Server zu speichern. Umwege über icloud oder anderes clouds sind Datenschutzmäßig problematisch.  Hier kann ein USB-Stick eine Lösung sein. Mittlerweile gibt es von mehreren Anbietern (u.a. Sandisk) USB-Sticks mit einem Lightning-Anschluss für das iPad und einem USB-Anschluss für Windwos-PC. Allerdings: Bild/Foto-Dateien mit dem Apple..heic-Format müssen in das jpg-Format konvertiert werden. Am Windows-PC geht das nur mit einem zusätzlichen Konvertierungsprogrammen (...nur kostenpfliichtig?). Im Windows-Store (Suchbegriff "heic") habe ich zurzeit nur kostenpflichtige gefunden (Stand Juni 2019).

Im Unterricht/Projekt heißt das: Mit dem iPad Fotos oder Filme aufnehmen. Auf dem Stick speichern mit der dazugehörigen kostenlosen App (!) des Stick-Anbieters. Am Windows-PC dann mit einem Programm die Fotos in jpg-Dateien konvertieren zum Ansehen, Präsentieren und Weiterverabeiten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.